Follow us on Facebook, Twitter and YouTube! Facebook Twitter YouTube

 

NEWSTICKER:
FFV Heidenheim e.V. - FFV Neuzugänge Saison 2017/18

08. August 2017

 

Frauen Verbandsliga -  U17 Oberliga

 

* Das sind unsere neuen "Heidenheimer Mädels" * der FFV sagt offiziell "Herzlich willkommen" an der Brenz!

 

Fürs Verbandsligafrauenteam unter Cheftrainer Harald Fronmüller konnten folgende Spielerinnen verpflichtet werden:
Angelina Merz (TS vom FV Faurndau), Domi Ziegler (1.FC Normannia Gmünd), Ilaria Avigliano (TSV Ruppertshofen), Jasmin Tuttar (TSV Crailsheim), Sara Öztürk (Schwaben Augsburg), Vina Crnoja (Bosnien), Celine Wittlinger (reaktiviert) beide bereits im Winter in U17 als Vorgriff für Frauenteam, Tina Neubrand, Maren Michelchen, Sina Schmidt, Aline Schröm, Laura Konietzke, Jenny Schulze (alle eigene Oberliga-U17), Anna Hornetz, Mona Halemba, Marina Oberschmid (als backup, spielen aber hauptsächlich U17-Oberliga).

 

Fürs Oberligateam unter Cheftrainer Sedat Özgür, Co-Trainerin Miriam Hanemann und Teammanager Giacomo Pipitone wurden folgende Spielerinnen verpflichtet: 
Marita Hintz (TS von der TSG Hofherrnweiler), Hanna Prüssing (SV Neresheim/Jungs), Luisa Lock (SGM Allmendingen/Jungs), Sina Kummerow (FV Faurndau), Levina Tietze (SV Aufheim), Sarah Leonbacher (Juniorteam Rems/Jungs), Anna Deutscher (TSG Nattheim/Jungs), Deborah Selitaj ( TSG Schnaitheim) und bereits im Winter als Vorgriff auf jetzt Marina Oberschmid (Härtsfeld 03), zusätzlich konnte man mit Anna Carola, Julia Tönsmann und Angelina Mödinger noch drei Spielerinnen aus der eigenen U16 übernehmen.

 

angelina merzanna deutscherdominique zieglerhanna pruessing

frauen jugendilaria aviglianojasmin tutarfrauen u17

levina tietzeluisa lockmarita hintzsara leonbacher

sara oezguersina kumerowvina cronjau17

 

Der Frauenkader umfasst somit 26 Spielerinnen, wovon 3 hauptsächlich U17 Oberliga spielen.

Der U17-Oberligakader umfasst 24 Spielerinnen.

 

Neben den genannten Trainern agieren noch Wolfgang Drechsler und Miriam Hanemann (Ex-Juniorinnennationaltorspielerin) für beide Teams teamübergreifend als TS-Trainer und leiten die Torwartschule, Claudia und Michael Knoblauch sowie Gerlinde Schröm sind das Betreuerteam der Damenmannschaft. Fürs Buscatering zeichnet bei der U17 Robert Selitaj verantwortlich.

Der sportliche Leiter des FFV Heidenheim Peter Hornetz ist mit den Kadern mehr als zufrieden, die Vorbereitung läuft gut, "man sei im Soll, die Ergebnisse stimmen und Trainer und Teams arbeiten absolut professionell". "Die Ziele, die da heißen Meisterschaft für beide Teams sind realistisch gewählt, jetzt gilt es zu powern und persönliche Befindlichkeiten den Vereinszielen unterzuordnen", so der sportliche Leiter weiter.


Seit Winter ist einiges passiert beim FFV, der Weg ist nun klar definiert, das Ziel formuliert und nach Innen und Außen kommuniziert und Allen bekannt. Die Mannschaften sind toll besetzt, die Crews ebenfalls, der FFV Heidenheim kann jetzt Gas geben und an der legendären "Brenzfieldroad" in Königsbronn, der Spielstätte des FFV, Frauenfußball von hoher Intension und starkem Charakter und Emotion zeigen.

Die neuen, aktuellen Mannschaftsbilder der Frauen und der U17, sowie die Einzelbilder aller Spielerinnen in den neuen Trikots von Hauptsponsor Stefan Merkle (Merkle & Partner) werden übrigens am 7.9.2017 rechtzeitig vor Saisonbeginn vor der malerischen Kulisse des Brenzursprungs gemacht und dann auch auf die Homepage gestellt.

  

 

 

 


 

 
FFV Heidenheim e.V. - FFV Fahrradverlosung-Gewinner

05. August 2017

 

FFV Frauenfussball 

 

Der Gewinner aus der Verlosung des FFV-Rades steht fest! FFV Heidenheim kann Geheimnis lüften!

 

Nachdem am Montag bekanntgegeben werden konnte, daß das Gewinnerlos die Nummer 175 hatte, kann der FFV Heidenheim jetzt den glücklichen Gewinner dazu präsentieren. Es ist der 12 Jahre alte Paul Meyer aus Konstanz, der am Lostag in Heidenheim auf Besuch war und sich das Siegerlos ergattern konnte. Der FFV Heidenheim wünscht Paul viel Spaß mit seinem neuen Rad und allzeit "gute Fahrt". Danke auch an alle anderen Teilnehmer, die leider nicht so viel Glück hatten, den FFV mit ihrem Los aber trotzdem unterstützten.


Großen Dank auch nochmal an bike-o-rado...danke Ralf!!!

 

gewinner

 


Im Bild Präsident Georg Michelchen mit Paul Meyer bei der Übergabe in der Geschäftsstelle des FFV Heidenheim.

 

 


 

 
FFV Heidenheim e.V. - FFV Testspiele Saison 2017/18

06. August 2017

 

Frauen Verbandsliga

 

FFV Heidenheims Verbandsligafrauen mit drittem Sieg im vierten Testspiel bislang voll im Soll!

 

 tettnang050817

 

Nach der Niederlage beim 1.FC Nürnberg, allerdings auch noch ohne nennenswertes Training im Vorfeld, kommt die Maschinerie nun so langsam ins Rollen und die Feinmotorik stimmt immer besser. Nach einem ungefährdeten 6:0 gegen den Regionenliga-Vertreter aus Reichenbach, als man vor allem in Durchgang zwei ein durchaus mögliches zweistelliges Ergebnis liegenließ, war man im Heidenheimer Lager nun auf den Doppeltest vergangenen Freitag und Samstag gespannt. Am Freitagabend konnte dann der bayrische Verbandsligist aus Nördlingen in Dischingen verdient mit 3:1 geschlagen werden. Das Team von Harald Fronmüller deutete da schon an, welches Potenzial in ihm steckt. Am Samstag dann ein erneuter "Brocken" auf dem Weg zur Ligaformstärke. Mit dem TSV Tettnang wartete ein gestandener Oberligist auf die FFV-Mädels. Souverän und so nicht erwartet konnte Tettnang ebenfalls 3:0 besiegt werden. Verena Hörger, Celine Wittlinger und Laura Szatzker per Strafstoß waren die Torschützinnen in einem überlegen geführten Spiel. Trainer Fronmüller lobte nach dem Match vor allem die immens hohe Passgenauigkeit bei gefühlt 80% Ballbesitz, das technisch versierte Spiel seiner Mädels und die Tatsache, dass man gegen ein Oberligateam in der Lage war Tempo und Spielgeschwindigkeit zu bestimmen. Da immer wieder Spielerinnen urlaubsbedingt fehlen und auch bislang fehlten, ist es umso wichtiger, dass diejenigen, die spielen, ihre 100%-ige Leistung abrufen, was bislang gut gelingt.

 

Die Stimmung im Team ist gut, Trainer Fronmüller kann auf einen homogenen und gut bestückten Kader zurückgreifen. Jetzt gilt es genauso weiterzumachen und dieses Niveau zu stabilisieren. Am Montag stößt mit Angelina Merz noch die angekündigte Verstärkung fürs Tor aus Faurndau hinzu, weitere schweißtreibende Trainingseinheiten folgen und kommenden Samstag hat man wieder ein Testspielhighlight vor der Brust, denn man reist zum FC Augsburg in die Fuggerstadt, um sich mit den ambitionierten Mädels dort auf hohem Niveau zu messen. Danach folgen noch Tests gegen den FC Erzgebirge Aue (Sachsenliga) im Trainingslager, den ETSV Würzburg (Regionalliga Süd) und die SpVgg Satteldorf (Landesliga), ehe man am 3.9.im WFV-Pokal beim unterklassigen SV Hegnach II antreten darf.

 

Wenn das  Team weiter so viel Spaß und Emotion zeigt und vor allem eine verletzungsfreie Vorbereitung absolviert, "dann, so Trainer Fronmüller,"ist in der Saison alles möglich"!, nachdem vom sportlichen Leiter Peter Hornetz ja erstmalig beim FFV ohne Umschweife der Oberligaaufstieg als erklärtes Ziel ausgegeben wurde. 

 


 

 
FFV Heidenheim e.V. - FFV Fahrradverlosung

01. August 2017

 

FFV Frauenfussball 

 

Das Geheimnis ist gelüftet! Alle Lose sind geöffnet und das Siegerlos ist gezogen!

 

"Nun steht der Sieger fest oder ist es doch eine Siegerin?", rätselten der Präsident des FFV Heidenheim Georg Michelchen und sein Vize Vito di Muro nach der Ziehung des Siegerloses in der Geschäftsstelle des FFV Heidenheim. Zumindest ist die Losnummer nun bekannt, deren Besitzer oder Besitzerin das FFV-Fahrrad künftig sein/ihr eigen nenen darf.


Der FFV Heidenheim bedankt sich nochmals ganz herzlich bei allen Loskäufern und allen Freunden, Fans und Gönnern des FFV, vorallem nochmal bei bike-o-rado für die tolle Spende. Die Teams des FFV freuen sich jetzt schon, den oder die ein und andere bei den Spielen der Oberliga oder Verbandsliga in Königsbronn begrüßen zu dürfen.

 


Jetzt aber zum Siegerlos :
Gewonnen hat das Los mit der Nummer : *175* !!

 


Der Losinhaber der Nummer 175 soll sich unter Tel.07321-951848 mit dem FFV in Verbindung setzen und einen Termin zur Abholung vereinbaren.
Wir berichten natürlich weiter und werden den glücklichen Sieger/-Siegerin auch gebührend präsentieren.

 

radverlosung

 

 


 

 
FFV Heidenheim e.V. - FFV Einkaufsnacht-Trisport

27. Juli 2017

 

FFV Frauenfussball 

 

"Einkaufsnacht" der Oberligamädels und der Verbandsligafrauen bei Sponsor Trisport-Giengen ein voller Erfolg ! "Einkaufen bei Freunden" wurde mit Leben gefüllt.

 

Der FFV Heidenheim sagt "DANKE" bei Gerd Dambacher und seiner Frau Karo, dem Trisport-Verkaufsteam und Vorbesitzer Gü für einen tollen, unvergesslichen Abend. Bei Snacks, Musik und Getränken konnten sich die Spielerinnen des FFV Heidenheim im "Kickschuhparadies" so richtig wohlfühlen. Gerd Dambacher führte gekonnt in die "news" der Sportschuhwelt ein und die Ladies dankten es ihm mit Interesse und Kauf. Dass der Abend zum Event wurde lag auch an der Gemengelage im Trisport. Zahlreiche Eltern, fasst alle Spielerinnen, fast die gesamte Vorstandsriege, die sportliche Leitung samt Trainern gaben ein impossantes Erscheinungsbild ab. Dass es sich der neue Hauptsponsor des FFV Stefan Merkle mit Gattin nicht nehmen ließ ebenfalls dabei zu sein, um "seine"Mädels kennenzulernen, zeigt den neuen Geist und die neue Ära im Verein. Präsident Georg Michelchen, der sportliche Leiter Peter Hornetz und zuletzt Sponsor Stefan Merkle nährten die Hoffnung auf eine tolle Partnerschaft von Sport und Wirtschaft."Der FFV Heidenheim hat sportlich ambitionierte Ziele ausgegeben", so Hornetz, " auch sein Unternehmen, Merkle und Partner, hat hohe wirtschaftliche Ziele", so Merkle, jetzt gilt es diese Symbiose mit Leben zu füllen waren sich beide am Ende des Tages einig. Spielerinnen, Funktionäre und Sponsoren konnten so einen tollen Abend erleben und den Anfang einer interessanten Partnerschaft begründen.


Dass der Siegerpokal aus dem Würzburger Uni-Cup mit Finalsieg gegen Eintracht Frankfurt im Trisport einen Ehrenplatz erhielt ist eine super Geschichte, ebenso die zwei tollen gesponserten Spielbälle unseres Ausrüstungspartners Trisport Giengen.

Danke Gerd !

 

kickschuhabend

 

 

 


 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>