Follow us on Facebook, Twitter and YouTube! Facebook Twitter YouTube

 

NEWSTICKER:
FFV Heidenheim e.V. - U17 vs. SV Böblingen

28. April 2018

 

ENBW-Oberliga U17 Juniorinnen

 

FFV Heidenheim - SV Böblingen 8 : 0 (HZ 5 : 0)

 

Heidenheimer Kantersieg in der ENBW-Oberliga ! U17 schlägt Absteiger Böblingen mit 8:0

 

7 Punkte aus 3 Spielen, das Ziel und die Vorgabe vom sportlichen Leiter des FFV Heidenheim das da lautet: 10 Punkte aus den letzten 5 Partien, fast erfüllt. Was will man mehr wird sich Heidenheims Trainerin Miriam Hanemann nach dem 8:0 Heimsieg gegen den SV Böblingen gedacht haben. Ihr Team ist rechtzeitig zum Saisonendspurt nochmals zusammengerückt und hat den Abgang seiner Kapitäninnen Anna Hornetz und Mona Halemba, die vor Wochen ins Verbandsligafrauenteam beordert wurden, weggesteckt. Andere haben Verantwortung übernommen, allen voran Marina Oberschmid als neue Kapitänin und viele junge Spielerinnen mit ihr. Chapeau! Mit einem Auswärtssieg am Maifeiertag beim FV Faurndau winkt den jungen Heidenheimerinnen gar Platz 6 in der Oberliga, ehe zwei Tage darauf, am Do.3.5.um 19 Uhr das württembergische Pokalhalbfinale gegen den Bundesligadritten SV Alberweiler ansteht. Völlig entspannt kann das Oberligateam dann am Sa.5.5.zum Bundesliganachwuchs des SC Sand in die schöne Ortenau reisen, um beim Saisonfinale vor den Toren Straßburgs nochmals die Heidenheimer Farben hoch zu halten.

 

Gratulation vom ganzen FFV, vor allem aber vom sportlichen Leiter des FFV Heidenheim, Peter Hornetz, der immer an sein Team und seine junge Trainerin geglaubt hat.

Die Tore gegen Böblingen erzielten : Nina Knödler 2x, Luisa Lock, Sina Kummerow, Sarah Leonbacher, Johanna Brandtner, Marina Oberschmid und ein Eigentor.